Re: Fußbremse


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.gts1000.net ]

Abgeschickt von Andy P aus Muenchen am 16 Juli, 2002 um 10:30:30

Antwort auf: Re: Fußbremse von Stefan am 16 Juli, 2002 um 06:49:32:

SO SO also das muss wohl an der allg. Materialermuedung liegen! Am Wochenende hatte ich auf dem Jaufenpass genau das gleiche Erlebnis. Auf mein vorsprechen beim freundlichen Yamaha Haendler teilte mir dieser mit, dass es an der Bremsfluessigkeit bzw. an zu alten und verglassten. Die ABS Pumpe sollte es nicht immer zwingend sein....sagte er! Gruss Andy
: Hallo Ralf.

: Ist bei mir ganz genau so. Einmal, nach einer Inspektion, war die Fußbremse so wie ich mir das vorstelle, aber das hielt nur ein paar Tage an.
: Na ja, man gewöhnt sich an (fast) alles...

: Stefan




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.gts1000.net ]